mobile Navigation Icon

Berufsvorbereitung » Lehrplan » Medienwelten

Lernbereich: Medienwelten

Klicken Sie auf das Bild, um die Audiodatei zum Lernbereich Medienwelten zu starten.

 

Auszug aus dem Lehrplan für die Berufsvorbereitung:

Lernbereich Medienwelten

 

 

 

Bei der Umsetzung des Lehrplans dienen digitale Werkzeuge zum einen der Gestaltung eines individualisierten, orts- und zeitunabhängigen Lernprozesses. Die Schülerinnen und Schüler werden somit sowohl zum eigenständigen als auch zum gemeinsamen Lernen motiviert.

Zum anderen stellen der bewusste, reflektierte und werteorientierte Umgang mit digitalen Medien sowie die Kommunikation in sozialen Netzwerken auch Querschnittsaufgaben dar und sind somit permanent Gegenstand des Unterrichts.

Zur Förderung der Medienkompetenz werden dazu gezielt digitale Methoden, Strategien und Arbeitstechniken eingesetzt, um den Lernprozess zeitgemäß zu gestalten und die Schülerinnen und Schüler auf eine digitalisierte Welt vorzubereiten.

Konkrete Kompetenzerwartungen hierzu sind im Lernbereich Medienwelten in Form von Basismodulen (z. B. Social Media) und im Lernbereich Berufliche Handlungsfähigkeit (z. B. Digitales Büro – Digitale Werkstatt) anwendungsbezogen verankert.

Durch Klicken auf die Grafik oder den Button sehen Sie die Basismodule des Lernbereichts Medienwelten.

Klicken Sie auf die Grafik oder den Button, um die Zielsetzung des Lernbereichs Medienwelten zu sehen.

Klicken Sie auf die Grafik, um die Animation zu den Leitgedanken des Lehrplans zu sehen. U. a. wird auch die Querschnittsaufgabe Medienbildung erklärt.

Anregungen für Ihren Unterricht

Dilemma - mediale Zivilcourage

Klicken Sie hier, um zum Handout des Lernszenarios Dilemma - mediale Zivilcourage zu gelangen.

Sprachsensible Tutorials: Textverarbeitungsprogramm

Digitale Berufsorientierung

Klicken Sie hier, um zum Handout des Lernszenarios Digitale Berufsorientierung zu gelangen.

Medienführerschein Bayern

Stärkung von Medienkompetenz! Der Medienführerschein Bayern bietet kostenlose Materialien (z. B. Arbeitsblätter, Video-Clips), die passgenau auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten sind. Mit Urkunden und Teilnahmebestätigungen wird die Teilnahme am Medienführerschein Bayern dokumentiert.

  • Übersicht zur Verwirklichung der Lernbereiche, Basis- und Wahlmodule im Materialordner I
  • exemplarische didaktische Planung (veränderbare Word-Datei) anhand der vorliegenden Szenarien im Materialordner I
  • Übersicht zur Verwirklichung der Lernbereiche, Basis- und Wahlmodule im Materialordner II
  • exemplarische didaktische Planung (veränderbare Word-Datei) anhand der vorliegenden Szenarien im Materialordner II

Mach dein Handy nicht zur Waffe

Gemeinsames Projekt des Bayerischen Staatsministeriums für Justiz und des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus:

klicksafe.de - Die EU-Initiativ für mehr Sicherheit im Netz

Die EU-Initiativ für mehr Sicherheit im Netz klicksafe.de bietet eine Vielfalt an unterschiedlichen Medien und Unterrichtsmaterialien zu verschiedenen Themen der Medienbildung.

PIT - Prävention im Team

Die überarbeitete und erweiterte Handreichung PIT - Prävention im Team enthält ein Programm zum sozialen Lernen und zur Kriminalprävention im Jugendalter.

Onlinespiel: Augen auf!

Augen auf! ist ein Game für den Einsatz im Unterricht und zur Aufklärung über Strategien von rechtsextremistischen Gruppierungen in den sozialen Medien.

Die Schülerinnen und Schüler lernen

  • beim Medienkonsum genauer hinzusehen und hinzuhören,
  • Fake News zu erkennen,
  • Strategien von Extremisten und Extremistinnen zu durchschauen sowie
  • Nachrichten und Memes, die ihnen im Netz begegnen, nicht unreflektiert zu teilen.

BayernLab

 

 

Alle Videos und Materialien der zweiten Multiplikationsveranstaltung (22.06.2021) finden Sie hier.